Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Kowaljonok

hochauflösende Version (368 KB)

mehr Fotos

Wladimir Wassiljewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  03.03.1942
Geburtsort:  Bjeloje / Oblast Minsk / Bjelorussische SSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  07.05.1967
Auswahlgruppe:  ZPK-4
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 23.06.1984

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Sojus 25  Kommandant  09.10. - 11.10.1977 2d 00h 44m 
2  Sojus 29 / Sojus 31  Kommandant  15.06. - 02.11.1978 139d 14h 47m 
3  Sojus T-4  Kommandant  12.03. - 26.05.1981 74d 17h 37m 
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  216d 09h 08m 
           

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 13  Kommandant
2  Sojus 18  Kommandant
3  Sojus 26  Kommandant
4  Sojus 27  Kommandant

weitere biographische Informationen

Generalmajor der Luftwaffe; Absolvent der Luftwaffen-Hochschule Monino, 1976; Doktor der militärischen Wissenschaften; am 07.05.1967 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-4); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 5/67 - 18.08.1969; am 23.06.1984 ausgeschieden; später Direktor der Ingenieursakademie der Luftstreitkräfte; Hobbies: Fotografieren, Skifahren, Jagen; er ist mit seinem 60. Geburtstag von allen militärischen Ämtern pensioniert worden; nun ist er Generaloberst der Reserve und als Konsulent tätig.

©      

Letztes Update am 23. Dezember 2009.