Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Lontschakow

hochauflösende Version (750 KB)

mehr Fotos

Juri Walentinowitsch

Russland

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  04.03.1965
Geburtsort:  Balchasch / Oblast Dsheskasgan / Kasachische SSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  eins
Auswahl:  28.07.1997
Auswahlgruppe:  ZPK-12
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 14.09.2013

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  STS-100  MSP  19.04.2001 - 01.05.2001 11d 21h 31m 
2  Sojus TMA-1 / Sojus TM-34  Bordingenieur  30.10.2002 - 10.11.2002 10d 20h 53m 
3  Sojus TMA-13 / ISS-18  Kommandant  12.10.2008 - 08.04.2009 178d 00h 15m 
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit 200d 18h 39m 

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus TMA-1  Kommandant

weitere biographische Informationen

Oberst der russischen Luftwaffe (ausgeschieden Mitte 2012); Absolvent der Militärhochschule der Luftwaffe für Piloten in Orenburg, 1986; Abschluß an Luftwaffen-Ingenieur-Akademie, Moskau, 1998; am 28.07.1997 durch GMWK als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-12); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung) bis 11/1999; Hobbies: Bücher, Reisen, Auto-Reisen, Ski fahren, sportliche Spiele, Musik (er spielt Gitarre), Astronomie, Fotografieren; war seit 27.10.2003 Kommandeur der Kosmonautengruppe des ZPK.

©      

Letztes Update am 06. September 2013.