Bemannte Raumflüge

Internationale Flug-Nr. 278

Sojus TMA-21

Tarchanij

Russland

Copyright Roscosmos / Spacepatches.nl

hochauflösende Version (510 KB)

Start-, Bahn- und Landedaten

Startdatum:  04.04.2011
Startzeit:  22:18 UTC
Startort:  Baikonur
Startrampe:  1
Bahnhöhe:  350 km
Inklination:  51,6°
Ankopplung ISS:  06.04.2011, 23:09 UTC
Abkopplung ISS:  16.09.2011, 00:38 UTC
Landedatum:  16.09.2011
Landezeit:  03:59 UTC
Landeort:  47°19'11,6" N, 69°30'06,8" O

Crew auf dem Weg zum Start

hochauflösende Version (752 KB)

alternatives Crewfoto

alternatives Crewfoto

alternatives Crewfoto

alternatives Crewfoto

alternatives Crewfoto

alternatives Crewfoto

Besatzung

Nr.   Name Vorname Position Flug-Nr. Flugdauer Erdorbits
1  Samokutajew  Alexander Michailowitsch  Kommandant 1 164d 05h 41m  2576 
2  Borissenko  Andrej Iwanowitsch  Bordingenieur 1 164d 05h 41m  2576 
3  Garan  Ronald John, Jr.  Bordingenieur 2 164d 05h 41m  2576 

Sitzverteilung der Besatzung

Start
1  Samokutajew
2  Borissenko
3  Garan
Landung
1  Samokutajew
2  Borissenko
3  Garan

Animationen: Sojus

(erfordert Macromedia Flash Player)
mit freundlicher Genehmigung von www.marscenter.it

Double-Besatzung

Nr.   Name Vorname Position
1  Schkaplerow  Anton Nikolajewitsch  Kommandant
2  Iwanischin  Anatoli Alexejewitsch  Bordingenieur
3  Burbank  Daniel Christopher  Bordingenieur

hochauflösende Version (737 KB)

alternatives Crewfoto

Copyright Roscosmos / Spacepatches.nl

hochauflösende Version (474 KB)

Flugverlauf

Start vom Kosmodrom Baikonur. Landung 144 km südöstlich von Dsheskasgan. ISS Expedition 27 / 28.

Nach zweitägigem Alleinflug koppelte Sojus TMA-21 am 06. April 2011 an die ISS an. Alexander Samokutajew, Andrej Borissenko und Ronald Garan bildeten die ISS Expedition 27 (zusammen mit den ISS Expedition 26 Crewmitgliedern Dmitri Kondratjew, Paolo Nespoli und Catherine Coleman).

Zeichnungen / Fotos

 

©      

Letztes Update am 08. August 2012.