Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Gagarin

hochauflösende Version (741 KB)

mehr Fotos

Juri Alexejewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  09.03.1934
Geburtsort:  Kluschino / Oblast Smolensk / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  07.03.1960
Auswahlgruppe:  ZPK-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  gestorben 27.03.1968
Sterbedatum  27.03.1968
Sterbeort:  Nowoselowo / Oblast Wladimir / Russische SFSR

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Wostok 1  Pilot Kosmonaut  12.04.1961 1h 46m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  1h 46m 
           

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 1  Kommandant

weitere biographische Informationen

Oberst der Luftwaffe; Absolvent der Militäringenieurakademie der Luftstreitkräfte (WWIA) „Nikolai J. Shukowski“ in Monino, 1968; am 07.03.1960 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-1); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 3/60 - 18.01.1961; am 12. April 1961 umkreiste Juri Gagarin als erster Mensch die Erde; 1961 - 1966 Chef-Kosmonaut; war Ersatzmann für Sojus 1; am 27.03.1968 bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückt.

©      

Letztes Update am 15. September 2012.