Bemannte Raumflüge

Internationale Flug-Nr. 314

Sojus MS-12

Sarmat

Russland

Start-, Bahn- und Landedaten

Startdatum:  28.02.2019
Startzeit:  22:42 UTC
Startort:  Baikonur
Startrampe:  
Bahnhöhe:  
Inklination:  
Ankopplung ISS:  
Abkopplung ISS:  
Landedatum:  
Landezeit:  
Landeort:  

ursprüngliche Crew

Besatzung

Nr.   Name Vorname Position Flug-Nr. Flugdauer Erdorbits
1  Owtschinin  Alexej Nikolajewitsch  Kommandant 2    
2  Hague  Tyler Nicklaus "Nick"  Bordingenieur 1    
3  Koch  Christina Hammock "Nana"  Bordingenieurin 1    

Sitzverteilung der Besatzung

Start
1  Owtschinin
2  Hague
3  Koch
Landung
1  
2  
3  

Ersatzmannschaft

Nr.   Name Vorname Position
1  Skworzow  Alexander Alexandrowitsch Jr.  Kommandant
2 Italien  Parmitano  Luca Salvo  Bordingenieur
3  Morgan  Andrew Richard  Bordingenieur

ursprüngliche Ersatzmannschaft

ursprüngliche Ersatzmannschaft

Flugverlauf

Start vom Kosmodrom Baikonur. ISS Expedition 59 / 60.

Hazza Al Mansouri aus den Vereinigten Arabischen Emiraten sollte mit Sojus MS-12 starten und einige Tage später mit Sojus MS-10 wieder auf der Erde landen. Wegen des Startabbruchs von Sojus MS-10 mit folgender Notlandung wurde sein Flug abgesagt. Er und sein Ersatzmann Sultan Al Neyadi sollten die Mission als Raumflugteilnehmer (UKP) durchführen.

Zeichnungen

Sojus MS Sojus MS
Sojus MS Mannschaftstraining
Mannschaftstraining Mannschaftstraining

©      

Letztes Update am 13. Dezember 2018.

SPACEFACTS Patch