Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Lebedew

hochauflösende Version (496 KB)

mehr Fotos

Walentin Witaljewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  14.04.1942
Geburtsort:  Moskau / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  eins
Auswahl:  22.03.1972
Auswahlgruppe:  ZKBEM-2 / AN-4
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 25.02.1993

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Sojus 13  Bordingenieur  18.12. - 26.12.1973 7d 20h 55m 
2  Sojus T-5 / Sojus T-7  Bordingenieur  13.05. - 10.12.1982 211d 09h 04m 
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  219d 05h 59m 

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 32  Bordingenieur

weitere biographische Informationen

Absolvent der Luftwaffen-Hochschule in Orenburg, 1960; Kandidate der technischen Wissenschaften, 1975; Doktortitel der technischen Wissenschaften, 1985; Konstrukteur für Flugzeugbau; am 22.03.1972 durch GMWK als Kosmonaut ausgewählt (ZKBEM-2, später AN); war für einen Buran-Flug vorgesehen; am 25.02.1993 ausgeschieden; er wurde dann Direktor des Institutes für Geo-Wissenschaften an der Akademie der Wissenschaften der Russischen Föderation; jetzt im Ruhestand.

©      

Letztes Update am 14. April 2012.