Biographien von Internationalen Raumfahrern

Thiele

Gerhard Paul Julius

Deutschland

hochauflösende Version (643 KB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  02.09.1953
Geburtsort:  Heidenheim / Brenz
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  vier
Auswahl:  03.08.1987
Auswahlgruppe:  DLR-2 / EAC
Position:  MSP / PSP / Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden ??.10.2005

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  STS-99  MSP  11.02. - 22.02.2000 11d 05h 39m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  11d 05h 39m 
           

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  STS-55  PSP
2  Sojus TMA-4  Bordingenieur

weitere biographische Informationen

Master of Science in Physik von der Ludwig-Maximilians-Universiät in München, 1978; Doktortitel (Dr.rer.nat.) im Fachbereich Umweltphysik an der Universität von Heidelberg, 1985; war Backup für STS-55 (D-2-Mission); von 61 europäischen Kandidaten bei der ESA-Auswahl 1991 einer von fünf deutschen Kandidaten (stand auf einer Liste von 25 Bewerbern), aber damals nicht ausgewählt; 1996 NASA-Astronaut; Hobbies: Kochen, Musik, Lesen, Sport (besonders Badminton), Zeit mit der Familie verbringen; Rückkehr zum European Astronaut Center, aber weiter aktiver ESA-Astronaut; von 08.2002 bis 04.2003 war er Chef-Astronaut der ESA; seit August 2005 bis März 2010 Chef der Astronaut Division des European Astronaut Centre (EAC). Seit 1. April 2010 ist er Mitarbeiter am European Space Policy Institute in Wien, Österreich.

©      

Letztes Update am 03. Juli 2012.