Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Ponomarjow

hochauflösende Version (898 KB)

mehr Fotos

Juri Anatoljewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  24.03.1932
Geburtsort:  Kadaja / Oblast Tschita / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  drei
Auswahl:  22.03.1972
Auswahlgruppe:  ZKBEM-2
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 11.04.1983
Sterbedatum:  16.04.2005
Sterbeort:  Moskau / Russische Föderation

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 13  Bordingenieur
2  Sojus 18  Bordingenieur

weitere biographische Informationen

Absolvent des Moskauer Luftfahrtinstitutes MAI, 1957; Ingenieur; am 22.03.1972 durch GMWK als Kosmonaut ausgewählt (ZKBEM-2); war u.a. Double für Sojus 13 und Sojus 18; war verheiratet mit der Kosmonautin Walentina Ponomarjowa; am 11.04.1983 ausgeschieden; er wurde dann Mitarbeiter des russischen Forschungsinstituts ZNIIMasch; später für die russische Regierung tätig.

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.