Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Popowitsch

hochauflösende Version (667 KB)

mehr Fotos

Pawel Romanowitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  05.10.1930
Geburtsort:  Usin / Oblast Kiew / Ukrainische SSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  07.03.1960
Auswahlgruppe:  ZPK-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 26.01.1982
Sterbedatum:  29.09.2009
Sterbeort:  Gursuf / Krim

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Wostok 4  Kommandant  12.08. - 15.08.1962 2d 22h 57m 
2  Sojus 14  Kommandant  03.07. - 19.07.1974 15d 17h 30m 
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  18d 16h 27m 
           

weitere biographische Informationen

Pilot und Generalmajor im Ruhestand der russischen Luftstreitkräfte; Absolvent der Militärischen Offiziersfliegerinstrukteursschule (WOAISch) der Luftstreitkräfte (WWS) in Grosny, Absolvent der Luftwaffenakademie, Monino, 1968; am 07.03.1960 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-1); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 3/60 - 18.01.1961; am 26.01.1982 ausgeschieden; 1989 wurde er Direktor eines Instituts für die Erkundung von Bodenschätzen WNIZ „AIUS-Agroresurs“ in Moskau; 1993 ist er aus dem aktiven Militärdienst ausgeschieden; starb an einer Hirnblutung.

©      

Letztes Update am 30. September 2009.