Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Lewtschenko

hochauflösende Version (373 KB)

mehr Fotos

Anatoli Semjonowitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  21.05.1941
Geburtsort:  Krasnokutsk / Oblast Charkow / Ukrainische SSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  eins
Auswahl:  12.07.1977
Auswahlgruppe:  LII-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  gestorben 06.08.1988
Sterbedatum:  06.08.1988
Sterbeort:  Moskau / Russische SFSR

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Sojus TM-4 / Sojus TM-3  Forschungskosmonaut  21.12. - 29.12.1987 7d 21h 58m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  7d 21h 58m 
           

weitere biographische Informationen

Pilot und Hauptmann der Reserve der Luftwaffe; Absolvent der Luftwaffen-Hochschule in Tschernigow, 1964; später ziviler Testpilot für das Luftfahrt-Ministerium; am 12.07.1977 durch GMWK als Kosmonaut ausgewählt (LII-1); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 12/78 - 7/80; Raumfähren-Testpilot; war als Double für den ersten Buran-Testflug vorgesehen; am 06.08.1988 in Moskau gestorben (Gehirntumor).

©      

Letztes Update am 23. Dezember 2009.