Biographien von Internationalen Raumfahrern

Furrer

Reinhard Alfred

Deutschland

hochauflösende Version (1,02 MB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  25.11.1940
Geburtsort:  Wörgl / ÖSTERREICH
Familienstand:  ledig
Kinder:  
Auswahl:  19.12.1982
Auswahlgruppe:  DLR-1
Position:  PSP
Status:  ausgeschieden 06.11.1985
Sterbedatum:  09.09.1995
Sterbeort:  Berlin

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  STS-61A  PSP  30.10. - 06.11.1985 7d 00h 44m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  7d 00h 44m 
           

weitere biographische Informationen

Physiker; akademischer Grad (Diplom, 1969) und Doktortitel in Physik, an der Freien Universitär Berlin, 1972; von 53 europäischen Kandidaten bei der ESA Spacelab-1 Auswahl von 1977 einer von sechs deutschen Kandidaten, wurde aber damals nicht ausgewählt; Professor; Hobbyflieger; weitere Hobbies: Hochsee-Segeln, Fotografieren, Musik, Lesen; 1987 wurde er Universitätsprofessor und Direktor des Instituts für Weltraumtechnologie an der Freien Universität Berlin; im selben Jahr wurde er Geschäftsführer des Weltrauminstituts Berlin (WIB) und der Gesellschaft zur Förderung der Weltraumforschung „SpaceTech“ GmbH; am 09.09.1995 bei einem Flugzeugabsturz mit einer Me-108 Taifun ums Leben gekommen.

Persönliches Patch


©      

Letztes Update am 22. Dezember 2009.