Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Woronow

mehr Fotos

Anatoli Fjodorowitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  11.06.1930
Geburtsort:  Kljutschewka / Oblast Orenburg / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  08.01.1963
Auswahlgruppe:  ZPK-2
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 25.05.1979
Sterbedatum:  31.10.1993
Sterbeort:  Moskau / Russische Föderation

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 11  Testingenieur

weitere biographische Informationen

Oberst der Reserve der russischen Luftstreitkräfte; Absolvent der Militärfliegernavigatorenschule, 1953; Absolvent der Militärakademie der Luftstreitkräfte, Monino, 1960; am 08.01.1963 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-2); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 1/63 - 21.01.1965; trainierte für das sowjetische Mondlandeprogramm; war Double für Sojus 11; am 25.05.1979 ausgeschieden; danach mit Studien über die Erforschung von Bodenschätzen aus dem Weltraum beschäftigt; er starb nach langer Krankheit.

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.