Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Beregowoi

hochauflösende Version (576 KB)

mehr Fotos

Georgi Timofejewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  15.04.1921
Geburtsort:  Fjodorowka / Oblast Poltawa / Ukrainische SSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  25.01.1964
Auswahlgruppe:  ZPK-2
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 25.02.1982
Sterbedatum:  30.06.1995
Sterbeort:  Moskau / Russische Föderation

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Sojus 3  Kommandant  26.10. - 30.10.1968 3d 22h 50m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  3d 22h 50m 
           

weitere biographische Informationen

Generalleutnant der russichen Luftwaffstreitkräfte im Ruhestand; Absolvent der Luftwaffen-Hochschule; Testpilot; Doktortitel in Physik; flog während des 2. Weltkrieges 185 Einsätze und wurde dreimal abgeschossen konnte sich aber jedes Mal hinter die eigenen Linien retten; am 25.01.1964 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-2); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 1/64 - 21.01.1965; Leiter der Kosmonautenausbildung; war bereits für Woßchod 4 vorgesehen; nach seinem Ausscheiden war er bis 1987 Direktor des ZPK, anschließend nahm eine Tätigkeit in der Abteilung „Lidar“ der Akademie der Wissenschaften der UdSSR auf; am 30.06.1995 in Moskau nach einer Herz-Operation gestorben.

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.