Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Baberdin

Waleri Wassiljewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  28.10.1948
Geburtsort:  Sterlitamak / BASCHKIRISCHE ASSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  19.09.1990
Auswahlgruppe:  KKSSh
Position:  Forschungskosmonaut (FK)
Status:  ausgeschieden 07.02.1992
Sterbedatum:  02.10.2003
Sterbeort:  Poligon / Russische Föderation

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Absolvent der Militär-Ingenieur-Akademie in Elektromechanik, Moskau 1971; Abschluß an der Journalistischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Universität (MGU) „Michail W. Lomonossow“, 1980; Oberst der russischen Luftstreitkräfte; Journalist bei der "Krasnaja Swjesda"; am 19.09.1990 durch GMWK als Kosmonaut ausgewählt; OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 01.10.1990 - 31.01.1992; im Februar 1992 ausgeschieden; danach Leiter der Wissenschaftsredaktion der "Krasnaja Swjesda"; seit 1998 Korrespondent der Nachrichtenagentur Interfax.

©      

Letztes Update am 07. Juli 2009.