Biographien von Astronauten- und Kosmonauten-Kandidaten

Sullivan

Thomas A. "Tom"

USA

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  
Geburtsort:  Evergreen Park / Illinois
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  drei
Auswahl:  ??.??.1991 / ??.??.1994 / ??.??.1997
Position:  MSP
Status:  ausgeschieden 31.03.1992 / 08.12.1994 / 05.06.1998

weitere biographische Informationen

Bachelor of Science in Chemistry, 1977; arbeitete für Amoco Chemicals Corp. (insgesamt ein knappes Jahr während der Sommerferien) in den College-Jahren; Doktortitel in Organic Chemistry from the University of Illinois, 1981; Eintritt bei E. I. DuPont, Inc. als Forschungschemiker an der Experimental Station in Wilmington, Delaware; nach mehr als drei Jahren zog er zu einer Fabrik in La Porte, Texas mit DuPont's Agricultural Chemicals Department um; im Sommer 1989 kam der zur NASA; war beteiligt an der 90-Tages-Studie der Space Exploration Initiative, die von Präsident President Bush zum 20. Jahrestag der Landung von Apollo 11 beauftragt wurde; war beteiligt an verschiedenen Studien zur Mond- und Mars Erforschung und Space Resources Utilization, beide zur Technologie-Entwicklung und für Missions-Studien; Missions-Wissenschaftler bei den Missionen des Space Shuttle zur Raumstation Mir und für den ersten Langzeitflug eines Astronauten auf dieser Station; beriet das Payload Planning and Resources Office of the International Space Station Program Office; wurde dann Increment Scientist für das Human Life Sciences Research Program auf der ISS; zur Zeit der Auswahl beschäftigt beim NASA Johnson Space Center; Semifinalist bei den Astronautenauswahlen der NASA-Gruppen 14, 15 und 17; derzeit Exploration Program Scientist for the Space and Life Sciences Directorate, koordiniert den Datenfluss bezüglich Menschen im All zur Erforschung von Mars und anderen Zielen.

©      

Letztes Update am 04. Januar 2008.