Biographien von Astronauten der USA

Irwin

James Benson "Jim"

USA

hochauflösende Version (758 KB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  17.03.1930
Geburtsort:  Pittsburgh / Pennsylvania
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  fünf
Auswahl:  04.04.1966
Auswahlgruppe:  NASA-5
Position:  LMP
Status:  ausgeschieden 31.07.1972
Sterbedatum:  08.08.1991
Sterbeort:  Glenwood City / Colorado

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Apollo 15  LMP  26.07. - 07.08.1971 12d 07h 12m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  12d 07h 12m 
           

Einsätze in Ersatzmannschaften

Nr. Mission Position
1  Apollo 12  LMP

weitere biographische Informationen

Oberst der USAF (ausgeschieden); Testpilot; Bachelor of Science von der U.S. Naval Academy, 1951; Master of Science in Aeronautical Engineering and Instrumentation Engineering von der University of Michigan, 1957; drei Ehrendoktorwürden; vergebliche Bewerbung für die NASA-Astronautengruppe 3; 1963 als Military Astronaut - Class 4 ausgewählt; war der achte Mensch, der den Mond betrat; am 31.07.1972 bei der NASA ausgeschieden; ab 1973 Prediger und "Bibelforscher"; unternahm mehrere Reisen in die Türkei, um die Arche Noah zu finden; er starb an den Folgen eines Herzinfarktes.

©      

Letztes Update am 04. Juli 2009.