Besatzungen der chinesischen Raumstation Tiangong

Tiangong: Expedition 5

Patch Shenzhou-16  

hochauflösende Version (532 KB)

 

Besatzung, Start- und Landedaten

Nr. Nation Name Vorname Position Raumschiff
(Start)
Startdatum Startzeit Raumschiff
(Landung)
Landedatum Landezeit Flugdauer Erdorbits
1 China  Jing  Haipeng  Kommandant  Shenzhou-16  30.05.2023  01:31:13,480 UTC  Shenzhou-16  31.10.2023  00:11:32 UTC 153d 22h 40m 19s  2429 
2 China  Gui  Haichao  Nutzlastspezialist  Shenzhou-16  30.05.2023  01:31:13,480 UTC  Shenzhou-16  31.10.2023  00:11:32 UTC 153d 22h 40m 19s  2429 
3 China  Zhu  Yangzhu  Raumflugingenieur  Shenzhou-16  30.05.2023  01:31:13,480 UTC  Shenzhou-16  31.10.2023  00:11:32 UTC 153d 22h 40m 19s  2429 
4 China  Tang  Hongbo  Astronaut  Shenzhou-17  26.10.2023  03:14:02,491 UTC  (Shenzhou-17)    UTC

 
5 China  Tang  Shengjie  Astronaut  Shenzhou-17  26.10.2023  03:14:02,491 UTC  (Shenzhou-17)    UTC

 
6 China  Jiang  Xinlin  Astronaut  Shenzhou-17  26.10.2023  03:14:02,491 UTC  (Shenzhou-17)    UTC

 

Ersatzmannschaft

Nr. Nation Name Vorname Position
1 China      Kommandant
2 China      Nutzlastspezialist
3 China      Raumflugingenieur
4 China      Astronaut
5 China      Astronaut
6 China      Astronaut

Expeditionsverlauf

Die Expedition 5 begann mit der Abkopplung von Shenzhou-15.

Nach Angaben der China Manned Space Agency (CMS) hat Chinas unbemannter Frachter Tianzhou-5 am 05. Juni 2023 um 19:10 UTC nach mehr als einem Monat Freiflugs erneut an der Raumstation Tiangong angedockt.
Das Frachtraumschiff trennte sich am 05. Mai 2023 von Tiangong, um Platz für seinen Nachfolger Tianzhou-6 zu schaffen. Vor dem erneuten Andocken war es 33 Tage lang frei geflogen.

Der EVA-Anzug Feitjan wird mit einem Innendruck von 40 kPa betrieben. Das hat zwar den Vorteil, dass eine Dekompression nur 30 Minuten dauert, aber jede Bewegung anstrengend ist. Nach 50 bis 60 Metern klettern entlang der Raumstation die Astronauten auf halbem Weg eine Verschnaufpause einlegen müssen.

Am 20. Juli 2023 absolvierten Jing Haipeng und Zhu Yangzhu den ersten und vermutlich einzigen geplanten Außenbordeinsatz (7h 55m). Sie installierten und hoben die Halterung für die Panoramakamera B des Kernmoduls an, entriegelten und hoben die Panoramakamera A/B des Mengtian-Labormoduls an.

Der unbemannte Frachter Tianzhou-5 koppelte am 11. September 2023 um 08:46 UTC vom Modul Tianhe ab. Der kontrollierte Wiedereintritt in die Erdatmosphäre war für den 12. September 2023 um ~01:13 UTC geplant.

EVA-Daten

  Name Beginn Ende Dauer Mission Schleuse Anzug
EVA Jing Haipeng 20.07.2023, 05:45 UTC 20.07.2023, 13:40 UTC 07h 55m Shenzhou-16 Wentian Feitjan-2 a (blau)
EVA Zhu Yangzhu 20.07.2023, 05:45 UTC 20.07.2023, 13:40 UTC 07h 55m Shenzhou-16 Wentian Feitjan-2 b (gelb)
 

Fotos / Grafiken

Experiment Tiangong
Leben an Bord von Tiangong Leben an Bord von Tiangong

EVA-Fotos

   


©      

Letztes Update am 07. März 2024.

SPACEFACTS Patch