Oleg Dmitrijewitsch Kononenko

 EVA's:  3
 EVA-Zeit:  18h 27m

Nr. Datum Zusammen mit Zeit Schwerpunkte und Anmerkungen
 1  10.07.2008  S. Wolkow  6h 18m
Inspektion des Raumschiffes Sojus TMA-12. Dabei wurden die fünf Haltebolzen zur Befestigung des Landemoduls an den Versorgungsteil kontrolliert. Außerdem bargen sie einen pyrotechnischen Bolzen zur Kontrolle durch die Ingenieure am Boden.
 2  15.07.2008  S. Wolkow  5h 54m
Abbau und Neu-Installation von wissenschaftlichen Experimenten. Außerdem wurde Werkzeug für das Andocken für ein neues russisches Modul, dessen Start für den Spätsommer 2009 vorgesehen ist, installiert.
 3  16.02.2012  A. Schkaplerow  6h 15m
Es wurden folgende Arbeiten durchgeführt: Umsetzung des Krans Strela 1 von Docking Compartment (DC1) zum MRM2 mit Hilfe von Strela 2, Abwurf MLI (Multi-Layer Insulation), Installation des Strela 1 am MRM2 (zur Erleichterung künftiger EVAs), Befestigung des Strela 2 am DC1, Installation des Winosliwost Materialxperimentes am DC1, Abnahme einer Probe vor der MLI Isolation zur Überprüfung auf Anzeichen organischen Lebens und Einholung einer (von zwei geplanten) Proben vom "Test"-Experiment.

Fenster schließen