Douglas Harry Wheelock

 EVA's:  6
 EVA-Zeit:  43h 30m

Nr. Datum Zusammen mit Zeit Schwerpunkte und Anmerkungen
 1  26.10.2007  S. Parazynski  6h 14m
Einholen und Verstauen eines S-Band-Antenne Montageträgers, Abtrennen von Node 2 ("Harmony") Heizdrähten sowie Entfernen und Verstauen der Abdeckung von den Node 2-Verankerungsmechanismen, Unterbrechen der Z1/P6-Flüssigkeitsleitungen, Installation von Umhüllungen am P6-Heizkörper und der Sequential Shunt Einheit , Anfügen von Node 2 zu Node 1 an den linksseitigen Kopplungsstutzen mit Hilfe des Robotarms der ISS, Unterdrucksetzen des Bereichs zwischen den Node 1- und Node 2-Luken, Dichtigkeitsprüfung und Öffnen der Node 1-Luke
 2  30.10.2007  S. Parazynski  7h 08m
Während dieser EVA wurden P6 Truss an P5 Truss gekoppelt und entsprechende Kabel verlegt, anschließend die Halterungen vom P6 Radiator gelöst ebenso wie die Abdeckung von der Sequential Shunt Einheit. Danach wurde der P6 Radiator ausgefahren und die sogenannte Squib Firing Einheit auf dem P1 Truss konfiguriert. Die sogenannte Haupt-Switching- Einheit wurde danach von der Ladebucht zur External Stowage Plattform umgesetzt.
 3  03.11.2007  S. Parazynski  7h 19m
Verstärkung des beschädigten P6-4B Sonnensegels mit manschettenknopfähnlichen Clips so, dass es ordnungsgemäß ausgefahren werden kann. Diese durchaus als dramatisch zu bezeichnende EVA wurde ein voller Erfolg
 4  07.08.2010  T. Caldwell-Dyson  8h 03m
Dabei entfernten sie zunächst Verschlussklammern und begannen die Verbindungen zu der defekten Pumpe zu lösen. Dabei traten an einer der Verbindungen Schwierigkeiten auf, die zu einem mehrstündigen Zeitverlust führten. Schließlich trat noch ein weiteres Leck auf, das aber beseitigt werden konnte.
 5  11.08.2010  T. Caldwell-Dyson  7h 26m
Dabei wurde die defekte Pumpe abgebaut und auf dem Mobile Base System der Raumstation verstaut. Weiterhin wurde das Ersatzgerät für den Austausch von der Ersatzteilplattform abgebaut und zur Luftschleuse Quest gebracht. Die Installation der neuen Pumpe soll dann bei einem weiteren Außeneinsatz erfolgen.
 6  16.08.2010  T. Caldwell-Dyson  7h 20m
Installation der neuen Ammoniak-Pumpe am S1 Truss.

Fenster schließen