John Daniel "Danny" Olivas

 EVA's:  5
 EVA-Zeit:  34h 28m

Nr. Datum Zusammen mit Zeit Schwerpunkte und Anmerkungen
 1  11.06.2007  J. Reilly  6h 15m
Befestigung von elektrischen Kabeln zum Beginn der Aktivierung des S3/S4-Trägers und Vorbereitung der Aktivierung des Solar Alpha Rotary Joint (SARJ)
 2  15.06.2007  J. Reilly  7h 58m
Entfernung der restlichen Sicherungsbolzen des Solar Alpha Rotary Joint (SARJ), um es zu aktivieren und Reparatur des Hitzeschildes der Atlantis
 3  01.09.2009  N. Stott  6h 35m
Vorbereitung für den Austausch eines leeren Ammoniak-Tanks an der Hinterseite der Station, indem man die Festhaltebolzen löst. Daneben wurden ein Materialforschungsexperiment und ein europäisches Wissenschaftsexperiment, die beide an der Außenhaut des Columbus-Labors montiert waren geborgen und in der Nutzladebucht von Discovery verstaut.
 4  03.09.2009  C. Fuglesang  6h 39m
Austausch des Ammoniak-Tanks. Dieser Tank, der etwa 1.800 Pounds wog, war damit die schwerste Masse, die von Astronauten während einer EVA bewegt wurde. Auch der alte Tank wurde in der Nutzladebucht verstaut.
 5  05.09.2009  C. Fuglesang  7h 01m
Vorbereitungsarbeiten für die Ankunft des Verbindungsknotens Tranquility. Dabei wurden Kabel zwischen dem Steuerbord-Truss und dem Knotenpunkt Unity zusätzlich angebracht, dem Bereich, in dem Tranquility installiert werden soll. Dieser dritte Knoten soll mit STS-130 im Februar 2010 zur ISS geliefert werden. Während der EVA wurde außerdem ein Kommunikationssensor ausgetauscht sowie zwei neue GPS-Antennen und ein neuer Stromkreisschalter installiert.

Fenster schließen