Leroy Chiao

 EVA's:  6
 EVA-Zeit:  36h 04m

Nr. Datum Zusammen mit Zeit Schwerpunkte und Anmerkungen
 1  15.01.1996  D. Barry  6h 09m
Test künftiger EVA-Arbeiten (EDFT-03)
 2  17.01.1996  W. Scott  6h 41m
Test künftiger EVA-Arbeiten (EDFT-03)
 3  15.10.2000  W. McArthur  6h 28m
Umsetzen der S-Band-Antenne, Herstellen von Kabelverbindungen, Installation der Space-to-Ground Antenna und Entfalten der dazugehörigen Satellitenschüssel
 4  17.10.2000  W. McArthur  6h 48m
Verlegen von weiteren Kabelverbindungen zwischen Unity und PMA-3 bzw. Z1, Verkabelung von Energieversorgungsleitungen und Installation von 2 Transformatoren an Z1, außerdem wurde eine Werkzeugkiste an Z1 angebracht und mit Werkzeug bestückt
 5  26.01.2005  S. Scharipow  5h 28m
Installation einer Arbeitsplattform am Kommandomodul, zum Anbringen eines von der ESA bei der DLR entwickelten neuartigen experimentellen kleinen Kranrobotersystems namens Rokviss, das zukünftig Außenbordeinsätze überflüssig machen soll sowie eines von Russland entwickelten biologischen Experiments. Dazu mußte auch ein japanisches Experimentpaket umgesetzt werden
 6  28.03.2005  S. Scharipow  4h 30m
Installation von drei Kommunikations-Antennen für das ATV (Automated Transfer Vehicle) und eine GPS (Global Positioning System) Antenne; Scharipow setzte manuell ein russisches Experiment mit dem kleinen wissenschaftlichen Satelliten "Nanosatellit" in den Orbit aus

Fenster schließen