Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Warlamow

mehr Fotos

Walentin Stepanowitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  15.08.1934
Geburtsort:  Suchaja Terejoschka / Rajon Talchinski / Oblast Pensa / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  eins
Auswahl:  28.04.1960
Auswahlgruppe:  ZPK-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 06.03.1961
Sterbedatum:  02.10.1980
Sterbeort:  Moskau / Russische SFSR

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Oberstleutnant der sowjetischen Luftstreitkräfte; Absolvent der der Militärfliegerpilotenschule (WAUL) der Luftstreitkräfte (WWS) „Mit dem Rotbannerorden geehrtes Stalingrader Proletariat“ in Nowossirbirsk, 1955; am 28.04.1960 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-1); zog sich im Juli 1960 beim Baden eine Wirbelverletzung zu und musste daher am 06.03.1961 aus medizinischen Gründen ausscheiden; danach Arbeit im Raumfahrt-Programm im ZPK; zuletzt war er Oberinstrukteur für die fliegerische Ausbildung künftiger Kosmauten; er starb an den Folgen eines Schädel-Hirntraumas (er stürzte zu Hause und schlug mit dem Kopf gegen eine scharfe Kante).

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.