Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Stankevičius

mehr Fotos

Rimantas Antanas-Antano

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  26.07.1944
Geburtsort:  Marijampolje / Litauen
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  12.07.1977
Auswahlgruppe:  LII-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  gestorben 09.09.1990
Sterbedatum:  09.09.1990
Sterbeort:  Treviso / ITALIEN

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Oberstleutnant der Reserve der sowjetischen Luftstreitkräfte; ziviler Testpilot des LII; Absolvent der Höheren Militärfliegerpilotenschule der Luftstreitkräfte „Leninscher Komsomol“ in Tschernigow, 1966; am 12.07.1977 durch GMWK als Kosmonaut für Buran-Flüge ausgewählt (LII-1); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 12/78 - 7/80; war als Co-Pilot für den ersten Buran-Flug vorgesehen und absolvierte dabei 14 Trainingsflüge mit dem Buran-Trainingsgerät; am 09.09.1990 beim Absturz einer Su-27 während einer Air-Show in Treviso (Italien) tödlich verunglückt.

©      

Letztes Update am 08. September 2012.