Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Moskalenko

Nikolai Tichonowitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  01.01.1949
Geburtsort:  Goragorski / TSCHETSCHENISCH-INGUISCHE ASSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  23.08.1976
Auswahlgruppe:  ZPK-6
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 30.06.1986
Sterbedatum:  25.11.2004
Sterbeort:  Lipetsk / Russische Föderation

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Abschluß der Höheren Militärfliegerpilotenschule (WWAUL) der Marinefliegerkräfte (WMA) „Wladimir M. Komarow“ in Jeisk; Oberstleutnant der Reserve, Pilot und Testpilot der russischen Luftstreitkräfte; am 01.12.1978 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-6); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 23.08.1976 - 30.01.1979; am 30.06.1986 ausgeschieden; danach wieder Pilot der Luftwaffe; am 05.02.1990 in eine Luftkollision verwickelt; danach degradiert; nach langer Krankheit gestorben.

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.