Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Filatjew

Walentin Ignatjewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  21.01.1930
Geburtsort:  Malinowka / Oblast Tjumen / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  eins
Auswahl:  25.03.1960
Auswahlgruppe:  ZPK-1
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 17.04.1963
Sterbedatum:  15.09.1990
Sterbeort:  Orjol (?) / Oblast Orjol / Russische SFSR

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Absolvent der „N. J. Shukowski“ Militäringenieurakademie der Luftstreitkräfte, Monino bei Moskau, 1963; Major und Pilot der Luftwaffe (ausgeschieden); am 25.03.1960 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-1); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 4/60 - 1961; am 17.04.1963 aus disziplinarischen Gründen (nach einem Alkohol-Vorfall) ausgeschieden; danach weiter als Pilot der Luftwaffe tätig; von 1970 bis 1977 arbeitete er in einem staatlichen Institut in Orjol und war danach bis 1987 aktiv in der Zivilverteidigung tätig; er verstarb an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung wahrscheinlich an seinem Wohnort Orjol.

©      

Letztes Update am 06. Juli 2009.