Biographien von Astronauten- und Kosmonauten-Kandidaten

Mamontow

Gennadi Mamontow

Мамонтов

Gennadi Wladimirowitsch
Геннадий Владимирович

UdSSR

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  21.04.1938
Geburtsort:  Solotucha, Rajon Charabalinsk, Gebiet Astrachan
Familienstand:  
Kinder:  
Auswahl:  01.01.1977
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  gestorben 03.06.1977
Sterbedatum:  03.06.1977
Sterbeort:  Ramenskoje bei Moskau

weitere biographische Informationen

Major und Testflieger 2. Klasse (Kommandeur der Besatzung); 1970 bei Tests schwer verwundet; 1977 für LII als "Kosmonauten-Aspirant" ausgewählt, aber nie durch GMWK bestätigt; beim Absturz einer MiG-23 UB zusammen mit Lysenko verunglückt.

©
     

Letztes Update am 17. Juni 2010.

Zurück zur Startseite SPACEFACTS