Biographien von Astronauten- und Kosmonauten-Kandidaten

Dwight

Edward Joseph, Jr.

USA

hochauflösende Version (480 KB)

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  09.09.1933
Geburtsort:  Kansas City / Kansas
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  drei
Auswahl:  ??.??.1963
Position:  Pilot
Status:  ausgeschieden ??.??.????

weitere biographische Informationen

Hauptmann der USAF; Bachelor of Science in Aeronautical Engineering, Arizona State University, 1957; Master of Fine Arts, University of Denver, 1977; 1963 als Military Astronaut - Class-4 ausgewählt; Abschied vom aktiven Militärdienst; danach in der Privatwirtschaft tätig.

Nach Angaben seiner Tochter wurde er nur wenige Tage nach dem Tod Kennedys aus dem Astronautenkader entfernt, indem man ihn als Austausch-Pilot zu einer nicht vorhandenen deutschen Testpilotenschule schickte. Ein Raumfahrtprogramm hatte Deutschland auch nicht. Es gab danach zwar keine offizielle Verlautbarungen, dass er aus dem Astronautenprogramm ausgeschieden war, aber per Dekret von dem neuen Präsidenten Johnson hatte man ihn, wegen seiner Hautfarbe aus dem Programm entfernt und er wurde gebeten, sich möglichst lautlos aus dem Programm zu verabschieden.

Heutzutage arbeitet er nach Angaben seiner Tochter als Bildhauer, der sich mit der Geschichte befasst.

©      

Letztes Update am 15. Dezember 2011.