Biographien von Astronauten- und Kosmonauten-Kandidaten

Cronkite

Walter Leland

USA

hochauflösende Version (601 KB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  04.11.1916
Geburtsort:  St. Joseph / Missouri
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  drei
Auswahl:  14.05.1985
Position:  PSP
Status:  ausgeschieden ??.??.1986
Sterbedatum:  17.07.2009
Sterbeort:  New York City

weitere biographische Informationen

Er begann seine Journalisten-Karriere als Universitätskorrespondent der Zeitung The Houston Post während seiner Zeit an der High Scholl und am College; Journalist und Herausgeber, Scripps-Howard, ebenso für United Press, Houston, Texas; Kansas City, Missouri; Dallas, Austin, und El Paso, Texas; und New York City; United Press Kriegsberichterstatter, 1942-45, Auslandskorrespondent in den wiedereröffneten Büros in Amsterdam, Brüssel; Chef-Korrespondent, Nürnberger Kriegsverbrecher-Prozesse, Büro-Manager, Moskau, 1946-48, Manager, 1948-49, CBS-News Korrespondent, 1950-81, besonderer Korrespondent, seit 1981; Haupt-Nachrichten-Sprecher, CBS Evening News with Walter Cronkite, 1962-81; einer von vierzig Semi-Finalisten im "Journalist in Space Programm" (nach der Challenger Tragödie gestrichen); Kandidat aus New York für CBS News.

©      

Letztes Update am 30. Dezember 2010.