Biographien von Astronauten der USA

Bassett

Charles Arthur II "Charlie"

USA

hochauflösende Version (632 KB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  30.12.1931
Geburtsort:  Dayton / Ohio
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  17.10.1963
Auswahlgruppe:  NASA-3
Position:  PLT
Status:  gestorben 28.02.1966
Sterbedatum  28.02.1966
Sterbeort:  St. Louis / Missouri

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1        
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit   

weitere biographische Informationen

Bachelor of Science in Electrical Engineering vom Texas Technological College, 1960; Hauptmann der USAF; Testpilot; 1963 als Military Astronaut - Class 3 ausgewählt; für Flug Gemini 9 ausgewählt; gest. 28. Februar 1966; er und der vorgesehene Commander für die Gemini 9-Mission, Elliot M. See kamen beim Landeanflug nach Instrumenten im dichten Nebel auf dem Lambert-St. Louis Municipal Airport in St. Louis, Missouri ums Leben; beim Landeanflug streifte die von See gesteuerte T-38A das Dach jener Werkhalle in der das fertig gestellte Gemini 9 Raumschiff stand. Die Maschine stürzte auf eine Fahrbahn in der Nähe der Werkhalle und explodierte, beide Piloten überlebten diesen Absturz nicht.

©      

Letztes Update am 04. Juli 2009.